Ich habe auf meinen iPhone gerade den Giana Sisters Titelsong als Wecker. Dabei ist mir aufgefallen wie ähnlich der Titelsong von Chris Hülsbeck doch dem Mumm Werbelied von Hans Zimmer ist.

Sehr cooles Video bei Spanksen entdeckt. Danke!

http://spanksen.wordpress.com/2010/04/08/space-invaders/

Edit: Und gleich danach bei Ingo auch entdeckt… 😉

http://der.oschni.de/blog/pixels-engage

Noch ein Grund wieso ich UNBEDINGT ein iPad brauche. Super cool!

http://www.thinkgeek.com/stuff/41/iCade.shtml

Amüsante Animation klassischer 8Bit Videospiele.

http://www.musclebeaver.com/index.php?/video/video-games/

Entdeckt in einer Fußnote bei Ingo: http://der.oschni.de/blog/wie-das-geld-wirklich-arbeit

header_logo

Eine nette Übersicht über Flash-Remakes von Spieleklassikern hat Macwelt zusammen gestellt. Ein Blick lohnt sich.

Pacman

400x239-1

Space Invaders

400x239-2

Super Mario

400x239

und viele mehr…

Macwelt: 50 Retro-Spiele in Flash

spaceballvintage

Sehr geile Idee und saubere Umsetzung. Franco Brambilla sucht mit seinen Aliens friedliche Postkarten auf. Aber keine Angst, seine Aliens sind nett.

http://www.flickr.com/photos/francobrambilla/sets/72157604061918270/

Gefunden bei Ingo: http://der.oschni.de/blog/?p=99

homecon

Von der ersten HomeCon im April habe ich ja einen kleinen Bericht und Fotos geliefert. Die zweite im Juni habe ich an dieser Stelle hier angekündigt. Und jetzt findet im August schon die dritte statt.

Bei der HomeCon handelt es sich um ein Homecomputer- und Telespiel-Treffen bei Seligenstadt.

Nach der Pressemitteilung klingt es so, dass neben den klassischen Systemen nun auch ein paar hochgezüchtete Systeme die klassische Technik mit moderner vereinen gezeigt werden. z.B. ein alter Atari mit SD Kartenlaufwerk und ein aufgerüsteten Amiga mit USB, DVD-Laufwerk und Grafikkarte.

Der Eintritt und sogar Kaffee und Kuchen sind frei. Um eine Spende wird für letztere gebeten.

HomeCon III – 29.08.09 ab 10:00 Uhr – Bürgerhaus Froschhausen, Freiherr-Vom-Stein-Ring 23a, 63500 Seligenstadt

http://www.homecon.net/

homecon

Die HomeCon war für die Veranstalter so ein Erfolg, dass schon ein knappen Monat später die nächste angesetzt ist.

Am 6.6. rufen die Jungs wieder zum gemütlichen Versammeln und genießen der klassischen Computer und Telespiele.

Also gleich den Termin im Kalender markieren. 🙂

Gesehen hab ich die News zuerst bei amiga-news.de. Also hier auch ein Link zu deren Meldung. Die Seite ist auch immer wieder einen Besuch wert.

http://amiga-news.de/de/news/AN-2009-05-00029-DE.html

http://www.homecon.net/

Meinen kurzen Bericht zur ersten HomeCon findet ihr hier: HomeCon I

macgamesarcade_logo

Zwar keine Freeware, und schon gar nicht Open Source, bietet Mac Games Arcade ganz im Stile von Steam für den PC eine große Auswahl an kommerziellen und Shareware Spielen. Man kann direkt über das System einkaufen, findet aber auch eine ganze Reihe kostenloser Demo Versionen. In vielen Fällen reicht bei den Casual Geschicklichkeitsspielen auch einfach mal eine Stunde, und man hat genug davon. Aber für Zwischendurch hin und wieder einfach ganz nett.

macgamesarcade_shot

Der Service kommt von insidemacgames.com und interessant sind auch Marketing Aktionen bei denen Spiele umsonst oder vergünstigt angeboten werden. Ansonsten bekommt man auch mal einen guten Überblick über den Shareware Markt. Die Preise würde ich ingesamt eher als hoch einschätzen und für einige Spielevarianten die man sonst oft umsonst bekommt schon sehr hoch. Hier kostet jedes kleine Shareware Spiel gleich mal 20 Dollar. Da bekommt man bei Steam doch oft wesentlich bessere Preise. Die kommerziellen Mac Spiele sind ja allgemein eher teuer im UVP, und da gibt es hier auch keine Ausnahme.

Meine Empfehlung geht also erstmal hauptsächlich in die Richtung Überblick und Demo Versionen die meistens eine Stunde spielbar sind. Allerdings gibt es eben auch viele Spiele zu normalen Preisen und alle an einem Ort. So muss man nicht bei zehn verschiedenen Anbietern ein Konto anlegen oder beim Shareware Anbieter direkt bezahlen. Aber günstiger kommt man sicher oft weg, wenn man sich ein wenig in ebay/amazon usw. umschaut.

http://www.macgamesarcade.com/

http://www.insidemacgames.com/

Hat zwar nicht direkt etwas mit Apple zu tun, denn klassische Äpfel hab ich leider nicht gesehen, aber die Retro Maschinen sind trotzdem cool. Am 25.04. habe ich in Froschhausen bei Seligenstadt die HomeCon besucht. Ein gemütliches fast familiäres Treffen, auf dem Sammler und Fans ihre Schätze zur Schau gestellt haben. Jeder durft mal versuchen.

homecon1

Es gab diverse schöne Sachen zu sehen wie ein Brotkasten (C64) von Innen, ein hochgezüchtetes Amiga CDTV, ein ferngesteuerter Roboterarm, eine MAME Arcade Maschine für Stehzocker, ein China Handheld der Retro Systeme emuliert usw.

homecon2

Vielen Dank für die Organisation und macht weiter so.

http://www.flickr.com/photos/amigaones/sets/72157617391103514/

http://www.homecon.net/