Und gleich noch ein spannendes Bundle oben drauf. 10 Anwendungen für 49,99$ anstatt 630$.

  • Corel Painter 4 Essentials (99,99 US-Dollar): Kleiner Version einer mächtigen Illustrations-Software. Malen wie in echt.
  • RapidWeaver (79,99 US-Dollar): Web-Editor. iWeb Pro könnte man sagen.
  • Banner Zest Pro (129,00 US-Dollar): Banner in HTML5 und Flash erstellen.
  • PostBox (29,95 US-Dollar): Email-Software.
  • DEVONthink Pro (79,95 US-Dollar): Informations- und Ideenverwaltung.
  • Swift Publisher + Extras (54,95 US-Dollar): Satz und Seitenlayout.
  • Disk Drill Pro (89,00 US-Dollar): Daten-Rettung.
  • Voila (29,99 US-Dollar): Screenshots erstellen.
  • CheckUp (33,29 US-Dollar): Diagnose-Software.
  • Fumy (9,99 US-Dollar): Zeichnen mit Raucheffekten.

Die ersten 9000 Käufer bekommen noch einen kleinen Bonus.

CleanMyMac (29,95 US-Dollar): Wartungs-Software.

http://maclegion.com/

macweed

Also entweder sind die Infos zu gut versteckt, oder ich habe das letzte mal einfach die Augen zu gehabt. Aber auch auf Newsseiten die über das Bundle berichtet haben, habe ich auch nichts davon gelesen.

Es gibt zwei Varianten des Bundles, aus denen man aussuchen kann.

Infos zum ersten Bundle findet ihr in meinem ursprünglichen Bericht:

https://apfelblitz.wordpress.com/2009/07/20/macweed-kreativ-bundle/

Das zweite Bundle enthält folgende Programme:

  1. Interarchy – FTP Client
  2. ImageFramer – Rahmen für Fotos erzeugen
  3. Media Catalog – Medien-Inhaltsverwaltung

Ab 500 Verkäufen

  1. iCalamus – einfaches DTP Programm

Ab 2.000 Verkäufen

  1. Voila – Screenshot Tool

Ab 5.000 Verkäufen

  1. SkypeCap – Skype Audio- und Video-Recorder
  2. Optimism – Tool für die geistige Gesundheit??
  3. ProfCast – E-learning Autoren Tool
  4. Photo Styler – Foto Bearbeitung
  5. MacSnapper – Screenshot Tool

Ab 20.000 Verkäufen.

  1. Sandvox

Und was mir noch neu ist, ist das 20% des Erlöses an das italiensche Rote Kreuz gehen, um die Erdbebenopfer zu unterstützen. Sicher auch kein schlechtes Anliegen.

Die Verkäufe allerdings bleiben weiterhin niedrig und liegen derzeit bei etwa 80 Paketen. Also tut etwas dagegen, wenn ihr Interesse an der Software habt.

http://www.macweed.net/

macweed

MacWeed bietet aktuell ein Softwarebundle an, bei dem man unter Umständen viel sparen kann.

Als Grundaustattung erhält man 6 Anwendungen:

  1. Amnesia – ein einfacher Uninstaller
  2. DEVONthink – Informationsverwaltung
  3. Finance 6 – Finanzenverwaltung
  4. Interarchy – FTP Client
  5. ImageFramer – Rahmen für Fotos erzeugen
  6. Media Catalog – Medien-Inhaltsverwaltung

Ab 2.000 Bundles

  1. Voila – Screenshot Tool

Ab 5.000 Bundles

  1. MacSnapper – Screenshot Tool
  2. SkypeCap – Skype Audio- und Video-Recorder
  3. Optimism – Tool für die geistige Gesundheit??
  4. ProfCast – E-learning Autoren Tool
  5. Photo Styler – Foto Bearbeitung

Ab 40.000 Bundles

  1. Sandvox – Webseiten Editor

Insgesamt gibt es also maximal 13 Programme. Detaillierte Informationen gibt es über Links auf der Bundle Seite.

Als „kleine“ Besonderheit gibt es für jeden 200. Käufer der ersten 10.000 Bundles noch ein Iphone 3GS geschenkt. Nicht schlecht.

Allerdings muss man mal sehen wie sich die Verkäufe entwickeln, wie sehr sich das Bundle lohnt. Für mich persönlich ist jetzt auch nichts dabei, was ich unbedingt brauchen würde. Vielleicht sieht das aber für euch schon ganz anders aus und das Bundle würde sich schon für die ersten 6 Programme lohnen. Ansonsten einfach mal in 14 Tagen noch mal auf die Seite schauen was schon alles frei geschaltet wurde.

Das Bundle läuft noch 19 Tage, und bisher ist der Andrang mit 28 verkauften Kopien nicht sonderlich hoch.

http://www.macweed.net/

Ein Update des Artikels gibt es hier:

https://apfelblitz.wordpress.com/2009/07/29/macweed-kreativ-bundle-spendet-fur-erdbebenopfer/