Audacity-logo-r_50pct

Auf Anfrage hier eine kurze Schritt für Schritt Anleitung zum Schneiden einer Audio Datei in Audacity samt exportieren in ein anderes Format. Die Anleitung ist anhand der Mac Version gestaltet, funktioniert so aber auch auf anderen Systemen.

Zuerst müssen wir Audacity natürlich herunter laden. Das geht auf der offiziellen SourceForge Seite:

http://audacity.sourceforge.net/download/

Danach entpacken und in den gewünschten Ordner kopieren. Von dort ausführen.

audacity_spotlight

audacity

Danach öffnen wir die gewünschte Audiodatei, in meinem Fall ein italienisches mp3.

audacity_open

Im Requester wählen wir die Datei.

audacity_files

Und dann haben wir die Datei vor uns.

audacity_opened

Nun markieren wir einfach mit gedrückter Maustesten stellen die wir entfernen möchten. Mit entfernen auf der Tastatur löschen wir diese dann raus. Natürlich immer mal wieder abspielen, damit man auch hört ob alles passt. Markierte Stellen werden grau hinterlegt.

audacity_markandcut

Damit wir keine harten Kanten in der Datei haben, sollten wir an den Schnittkanten Ein- bzw. Ausblenden. Dazu markieren wir den entsprechenden Bereich und wählen dann den Effekt. Das machen wir über Effect – Utilty – Fade In bzw. Fade Out.

audacity_fade

Und schon haben wir eine sanft ansteigende Kurve.

audacity_faded

Wenn wir weiter mit der Datei arbeiten möchten, sollten wir sie als Projekt speichern. Ansonsten gehen wir über Export um eine rein abspielbare Datei zu erhalten.

audacity_export

Im Export Requester wählen wir das Format und den Name. In unserem Fall z.B. AIFF (Apple) signed 16 bit PCM, wenn wir die Datei als Iphone Klingelton verwenden möchten. Ansonsten eben mp3 für das Autoradio, den mp3 Spieler, das Handy usw…

audacity_save

Viel Spaß und viel Erfolg. Natürlich kann Audacity noch viel mehr, es lohnt sich also einfach mal ein wenig zu probieren.

Bei Fragen nutzt einfach die Kommentare.

Edit: Für diese Anleitung ist ein Jailbreak nötig. Ohne gibt es kein Zugriff auf die benötigten Dateien.

Das Iphone ist bekanntermaßen ein sehr vielseitiges Handy, und eigentlich gibt es nichts, was es nicht gibt als App oder Funktion. Umso weniger verständlich ist es, dass eigentlich selbstverständliche Kleinigkeiten wie ein eigener SMS Ton nicht von Haus aus unterstützt wird. Es gibt sechs vorgefertigte Töne aus denen man wählen kann, und das war es. Solche Problemchen sind mir schon von vorherigen Mobiltelefonen bekannt, und zum Glück gab es damals wie heute eine unkomplizierte Lösung.

Ladet euren gewünschten Ton z.B. in den kostenlosen Open Source Audio Editor Audacity. Dort könnt ihr noch wenn nötig alles zurecht schneiden, Ein- und Ausblenden usw. Wenn ihr fertig seid, exportiert ihr den Ton als AIFF (Apple) signed 16 bit PCM.

iphone-audacity

Nun geht ihr in die Iphone Einstellungen und hört euch alle Töne unter „Neue Nachricht“ an und sucht einen raus, den ihr nicht braucht. Ich habe mich für das nervige Horn entschieden. 🙂

IMG_0129

Startet nun einen direkten Zugriff auf das Iphone z.B. mit dem Tool DiskAid. Navigiert zum Ordner Root Folder – System – Library – Audio – UISounds. Nun benennt ihr euer vorher gespeichertes AIFF in eine der dort vorhandenen sms-received.caf. Es gibt 6 Stück davon in der gleichen Reihenfolge wie in den Iphone Optionen. In meinem Fall musste ich also sms-received4.caf wählen um das Horn zu ersetzen. Nun einfach eure neue Datei in das Verzeichnis ziehen, das überschreiben bestätigen und das Iphone neu starten.

iphone-diskaid

Ab jetzt habt ihr auf dem ungewünschten SMS Slot euren neuen eigenen Klingelton liegen. Getestet wurde das ganze sowohl unter OS 2, als auch unter dem neuen OS 3.0. Sollte ihr euer Handy zurück setzen oder eine komplette neue Systemversion einspielen wird euer Ton ersetzt und ihr müsst ihn einfach erneut rein kopieren.

http://audacity.sourceforge.net/

http://www.digidna.net/diskaid/