Das Phänomen Watchmen breitet sich aus. Nachdem das Comic beim Erscheinen 1986/87 wohl einschlug wie eine Bombe, wovon ich leider nichts mitbekommen habe, gibt es nun mit bald dem zweiten Spiel, dem Film in vielen Varianten, dem Motion Comic und diversen Merchandising Artikeln wirklich genug Futter für Fans. Ich selbst bin erst durch die Verfilmung auf das Comic aufmerksam geworden, und bin dann so scharf darauf gewesen, dass ich direkt im Paris Urlaub im ersten Comic Shop die englische Ausgabe erstanden habe. In diesem Artikel möchte ich kurz auf das Phänomen und die verschiedenen Medien eingehen.

Die Hintergründe

In Watchmen geht es um eine alternative Darstellung der USA in den 80ern. Der Vietnamkrieg wurde von den USA gewonnen, der kalte Krieg dauert an. Hauptprotagonisten sind diverse Superhelden die im Gegenzug zu den bekannten Helden Comics aber ebenso mit Schwächen und Problemen dargestellt werden. Die Geschichte ist voll von verschiedenen Handlungssträngen, die alle um eine gesamte Problematik kreisen. Voll von Unmengen an Details. Immer wieder ist man entzückt davon, wenn man einen Zusammenhang mehr begreift oder ein neues Detail auf einem Bild erkennt. Zuviel möchte ich hier nicht verraten, denn dieses Comic sollte jeder gelesen haben. Watchmen ist aber oftmals schmutzig, blutig und brutal. Und das ist allen Varianten gemein. Damit sollte man auf jeden Fall klar kommen. Ich selbst bin normal kein typischer Comic-Leser, aber das hier hat mich umgehauen. Neben der eigentlichen Story gibt es noch die Piratenstory „Geschichten vom schwarzen Frachter“, welche ein Charakter im Comic liest. Diese wurde gesondert als Animationsfilm umgesetzt. Das Comic ist mit Zeitsprüngen und parallelen Handlungssträngen sehr komplex, aber problemlos zu verstehen.

Eine komplettere Übersicht bietet Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Watchmen

Comic

watchmen_comic

Die Graphic Novel ist ohne Zweifel als Meisterwerk zu bezeichnen. 436 Seiten komplexe Story, Gesellschaftsanalyse und detaillierte Zeichnungen. Diverse Comic Auszeichnungen und als einziges Comic in der Roman Top 100 des Time Magazines. Hier wird eine alternative und fiktive Realität geschaffen, die viele Merkmale unserer Welt überspitzt und präzise darstellt. Die Zusammenhänge sind überragend detailliert und durchdacht ausgearbeitet. An jeder Ecke gibt es sowohl inhaltlich als auch grafisch immer wieder neue Details zu entdecken. Die Macher stellten damals alle Gesetzmäßigkeiten der Comic-Kunst auf den Kopf und besudelten das erste mal das saubere Image von Superhelden. Auch wurde das Leben abseits des Heldenalltags das erste mal so ausgiebig dargestellt.

Film

watchmen_dvdwatchmen_bluray

Diverse Fans kritisieren den Film, aber meiner Meinung nach wird da übertrieben. Ja, es sind einige Sachen geändert. Ja, es ist durch die Kürzungen für Neulinge nicht auf Anhieb so gut zu verstehen. Aber es ist beachtlich wie gut und nah das Comic hier umgesetzt wurde. Ein sehr guter Action Film mit viel mehr Tiefgang als man es so vom gängigen Hollywoodstreifen gewohnt ist. Auf jeden Fall die Special Edition anschauen, da dort einige Szenen hinzu gekommen sind, die für ein besseres Verständnis sorgen. Leider fehlt hier die Nebenhandlung des schwarzen Frachters und auch die ganzen Hintergrundinfos die im Original Comic immer zwischen den Kapiteln stehen. Den schwarzen Frachter gibt es aber zum Glück als eigenständigen Animationsfilm. Diesen muss man vielleicht nicht ganz so oft schauen wie Watchmen selbst, aber die Handlung ist bewegend und der Film ist technisch super umgesetzt. Sehr krass und eher nichts für schwache Gemüter.

watchmen_blackfreighter

Motion Comic

watchmen_motion

Das Motion Comic ist das komplette Comic animiert und vertont. Die Animationstechnik ist super und es ist beachtlich was dort in aufwändiger Kleinarbeit aus unbewegten Bildern heraus geholt wird. Die Deutsche Synchro ist miserabel und leider werden auch im englischen und im spanischen (welche beide wesentlich besser als die Deutsche Version sind) die Frauen auch von einem Mann gesprochen. Auf jeden Fall sehenswert. Leider wurden auch hier die ganzen Hintergrundinfos zwischen den Kapiteln weg gelassen. Aber da diese meist fast nur aus Text bestehen, hätte man diese auch schlecht animieren können.

Computer-Spiel

watchmen_game

Das über Steam, Xbox Live und Playstation Network erhältliche Spiel ist ein einfacher und linearer Prügler in guter alter Double Dragon Manier. Das Spiel bietet nicht besonders viele Möglichkeiten, ist aber solide gebaut, bietet nette Grafik und viel Action. Besonders spaßig ist es im Coop mit einem Freund. Wer auf schnelle und unkomplizierte Action steht kann ihr bedenkenlos zugreifen. Das Spiel wurde auch eigentlich überall ziemlich gut bewertet. Von der komplexen Story ist hier aber nichts zu sehen.

Teil 1 habe ich mit Vergnügen durchgespielt. Teil 2 habe ich mir bisher nicht angeschaut. Es bietet dann wohl doch wenig neues. Aber wenn ich mal wieder bisschen einfaches Spielvergnügen suche, greife ich wohl doch zu.

watchmen2_steam

iPhone-Spiel

watchmen_iphone

Das iPhone spiel ist ein MMO (Massives Multiplayer Online Spiel) und wirkt eher wie ein erweiterter Chat-Room. Die Bewertungen fallen eher schlecht aus, und ich selbst hab es bisher nicht einmal geschafft mich erfolgreich ein zu loggen. Das ist also eher nichts was man braucht.

Auf die verschiedenen Werbeartikel wie z.B. die Trailer und Screenshot iPhone App möchte ich jetzt nicht genauer eingehen. Mann kann es nämlich auch übertreiben.🙂

Per klick auf die Bilder kommt ihr direkt zu den entsprechenden Produkten bei amazon, Steam oder im AppStore. Bei amazon habe ich mir erlaubt einen Partnerlink einzubauen. Sollte ihr damit ein Problem haben, könnt ihr auch einfach das Produkt direkt suchen.

Und jetzt haltet schön die Augen offen. Es lohnt sich!