Bildschirmfoto 2009-10-02 um 16.25.05

Amanita Design, Die Macher des erfolgreichen Flash Point&Click Adventures Samarost haben die Demo ihres neuen Werkes Machinarium veröffentlicht. Es gibt Versionen für Mac und Windows.

machinarium

In Machinarium müsst ihr einem kleinen Roboter durch eine bizarre, charmante und handgezeichnete Welt helfen. Sehr viel Liebe zum Detail und abgedrehte Rätsel. Die Grafiken sind wunderschön und erfrischend anders. Die Ideen sympathisch und nicht gerade alltäglich. Eine größere Besonderheit ist die Möglichkeit den Roboter stufenlos zu vergrößern/verkleinern. So kann man als kleiner noch irgendwo rein passen oder als großer bestimmte Gegenstände erreichen. Sehr witzig.

Das Spiel hat also einiges zu bieten, allerdings finde ich es auch teilweise etwas anstrengend und die Steuerung teilweise unnötig kompliziert. So sieht man z.B. oft kaum welche Teile im Bild denn nun nützlich sind und so muss man alles durchtesten. Und Vorgänge kann man nur ausführen, wenn man auch schon direkt am entsprechenden Gegenstand steht. Der kleine Roboter ist also nicht so schlau sich nach dem Befehl selbst zum entsprechenden Ort zu bewegen. Das machen andere Bekannte Adventure besser und bequemer.

Die Vollversion wird 29,99€ kosten und bringt in der Boxed Version gleich Samarost 2 mit, welches eigenständig 5$ kostet. Erscheinen soll das Spiel am 27.10. und kann auf der Seite über amazon vorbestellt werden.

http://www.machinarium.de/

Bildschirmfoto 2009-10-02 um 16.25.02

Den Vertrieb übernimmt Daedalic Entertainment, welche auch Whispered World, Ankh, Edna bricht aus usw. im Programm haben.

http://www.daedalic.de/

Die bekannten Vorgänger, welche diverse Awards abgeräumt haben, gibt es hier:

http://amanita-design.net/samorost-1/

http://amanita-design.net/samorost-2/

Weitere Infos und Spiele findet ihr auf der Hauptseite der Firma:

http://amanita-design.net/