Eine Woche Paris: Urlaub für mich. Urlaub für mein MacBook. Dieses durfte zu Hause in Ruhe schlafen. Dabei war nur mein IPhone, welches aber auch weitestgehend Pause hatte.

Dennoch bin ich in Paris immer wieder Apple begegnet. An Kassen, Rezeptionen und in Schaufenstern. Diverse schicke Computerläden und Nobelboutiquen. Unmengen weiße Knöpfe im Ohr und dazu passende Ipods und Iphones.

Aus der Masse trat eine Reihe Schaufenster besonders heraus, welche ich gleich dokumentiert habe. Printamps Paris dekoriert massiv Apple Produkte. Hier ein paar Einblicke einer Schaufensterreihe. Auch wenn ich nicht so auf Klamottenläden stehe, war mir dieser gleich sympatisch. ^^

printemps1

printemps2

printemps3

printemps4

printemps5

printemps6

printemps7

http://departmentstoreparis.printemps.com